Neu Rezepte

Rezepte // Vegane Käsesoße zur Pasta mit Mangold

3. November 2019

Pasta Basta

Ui, da hab ich mir aber etwas Zeit mit dem Rezept für die vegane Käsesoße gelassen. Sorry dafür.
Mit Kind und Urlaub, der mit Kind eher kein Urlaub war, aber trotzdem schön, kommt man einfach manchmal einfach zu nichts. Kennt ihr das?
Dafür kommt nun umso schwungvoller das Rezept für die köstliche vegane Pasta mit Mangold-Käsesauce für euch.
Das Problem beim über Essen Schreiben ist, dass man schrecklichen Appetit bekommt und sofort anfangen möchte zu kochen.
Da habe ich die ultimative Lösung für euch:
die vegane Käsesauce kann man super einfrieren.

vegane Mangold-Käsesoße

Jetzt aber hurtig zum Rezept.

Das brauchst du
für die vegane Käsesauce:
(ca. 1 Liter Soße kommt dabei heraus)
2 EL weiße Shiro Miso Paste (habe ich bei Alnatura gekauft)
1 große Karotte (wenn du eine kräftigere Farbe möchtest, nimm 2 Möhren)
2 große Kartoffeln
100 g Alsan S (oder eine andere pflanzliche Magarine)
1 Esslöffel Zitronensaft
250 ml Wasser
250 ml Hafer- oder Cashewmilch
1/2 TL Salz
2 EL  Hefeflocken

Nach Belieben / Optional
Pfeffer
1 TL Knoblauchgranulat
1 TL Zwiebelgranulat
1/2 TL Paprikagewürz
1/2 Kurkuma

Pasta (ich mag Dinkel-Spaghetti dazu sehr)
Mangold in Streifen geschnitten
1 kl rote Zweibel

Und so geht´ts
Die Kartoffel und Karotten schälen und klein schneiden.
Dann kochen.

Sobald sie gar sind mit der Magarine und der Pflanzenmilch pürieren.
Dann zusammen mit den restlichen Zutaten mit dem Stabmixer pürieren.

Nudeln kochen, abgießen. Während dessen den kleingeschnittenen Mangold mit Zwiebel andünsten und dann mit der Käsesoße mixen. Nudeln dazu, sorgfältig verrühren. Fertig ist das gesunde, vegane und super einfache Gericht.

Natürlich könnt ihr anstatt Pasta auch Gemüse nehmen, zum Beispiel Brokkoli oder Romanesco. Auch als Nacho Dip eignet sich die Käsesoße wunderbar. Damit ist der Filmabend gerettet und niemand muss mehr auf die Käsesoße verzichten.

Du möchtest noch mehr vegane Lieblingsrezepte? Dann hier entlang.

Kleiner Tipp
Sollte die Soße einmal zu flüssig werden, püriert sie mit ein paar Cashewnüssen, dann wird sie etwas dicker.

mega lecker und super easy

gesund

es kann eigentlich nichts schief gehen

Die Misosoße ist nicht günstig, reicht aber für viele Soßen

Ich liebe diese vegane Käsesoße mehr als mit tierischem Käse und finde sie sehr vielseitig einsetzbar. Bei einer tierlieben Lebensweise muss man einfach auf nichts verzichten.

Bon Appetit

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply